Monday, August 19, 2013

my Studio

 Over at Allison Lane there is a Linky Party for sewing spaces, so I thought I'll show you my studio.
The cutting table stands in the middle so that I can walk around it and can cut from three sides. It's from Ikea and I have it for 7 months now. I LOVE it! The height is adjustable and it makes cutting so much easier and nicer for my back.
There are spots in the ceiling and my dear hubby installed the extra light and even a small TV!
 I arranged the ironing, sewing and cutting in a U shape. All my threads are in these candy jars on the shelf above my sewing table, and the rulers and cutter hang on the wall next to the clock that was my very first ebay purchase more than 10 years ago.
I simply hammered two large nails into the wall as hangers for the rulers.
Before we moved in a year ago the room looked like this. Aargh, dark red, my least favorite wall color, and a strange beige.
I painted it in a sunny yellow combined with white.
See the built-in cabinets on the left? They are perfect for storing my stash and other sewing supplies. And the bookshelf holds all my quilting books. I love my studio!
Bei Allison Lane gibt's im Moment eine Linky Party zum Thema Nähzimmer. Also zeige ich Euch heute mal mein Studio. 
In der Mitte, von 3 Seiten zugänglich, steht der Schneidetisch. Ich habe ihn jetzt seit 7 Monaten und ich liebe ihn! Da er höhenverstellbar ist, macht er mir das Leben beim Zuschneiden so viel bequemer und mein Rücken freut sich auch darüber. Vorher hatte ich einen fast 20 cm niedrigeren Esstisch.
Das gute Stück ist von Ikea und war gar nicht mal so teuer.
Zusätzlich zu den Spots in der Decke hat mein Mann mir noch mehr Licht installiert und sogar einen kleinen Fernseher.
Bügelbrett, Nähtisch und Schneidetisch stehen in einem U.
All mein Nähgarn habe ich in den Bonbongläsern auf dem Regalbrett, und meine Lineale und Schneider hängen an der Wand neben der Uhr, die vor über 10 Jahren mein allererster ebay-Kauf war.
Als Aufhänger für die Lineale habe ich einfach 2 dicke Nägel in die Wand gehämmert.
Vor unserem Einzug letztes Jahr sah der Raum in dunkelrot und beige etwas düster aus. Das habe ich schnell mit Sonnengelb und weiß geändert!
Die Einbauschränke links beherbergen meinen Stoffvorrat und andere Nähzutaten, und in dem Regal sind all meine Quiltbücher untergebracht.
Ich liebe mein Studio!

5 comments:

Karen - Quilts...etc. said...

you make good use out of your space - this looks like it might be an "attic room" I love the peaked ceiling.

Joyce Carter said...

Very pretty! The yellow makes everything bright and cheerful.

sarahquilts.com said...

I was just looking at that table on the Ikea website earlier today! I'm glad to hear you like it.

straythreads said...

what a wonderful sewing room cheery and bright!! and neat!

Fleur de Lis Quilts said...

I love that pretty yellow and it looks as if you have more than just a little storage space. How could you not love it--it's so bright and pretty!