Tuesday, February 23, 2010

UFOs #2

Erinnert Ihr Euch noch an diesen Post?
Ich hatte letzte Woche ja Zeit, wie ich da so verschnupft auf meinem Sofa lag und sonst nicht viel hinbekommen habe außer ein Bißchen Handarbeit. Also habe ich mir den Fächerquilt vorgeknöpft und ihn auseinander genommen. 56 Fächer sind nun übrig, die einen neuen Hintergrund brauchen und dann auch in einem anderen Setting wieder zusammen genäht werden. Mir schwebt ein diagonales Setting vor, die Fächer auf die Spitze gestellt, und drum herum vielleicht eine Ice Cone Border? Auf jeden Fall etwas mit mehr Pfiff als vorher.

Do you remember this post?
Last week I spent some time with the fan quilt, sitting on the sofa, having the flu and not the power to do much more than a bit of handicraft.
Now the 56 Fans need a new background and a new setting. I think I will sew them together in a diagonal setting, putting the fans on point, surrounded by an ice cone border or something like that.

Und was ist das? Moderne Kunst? Nein, das ist nur das, was vom Fächerquilt-Top übrig geblieben ist, und darunter unser Teppich. :-)

And what´s that? Modern art? No, only the leftovers of the fan quilt top on our carpet. :-)
Mein anderes UFO habe ich mir dann auch lieber noch mal vorgenommen und habe das Batting durch ein anderes ersetzt. So hatte ich zwar noch mal das zweifelhafte Vergnügen des Heftens, aber ich glaube das war es wert. Das alte Batting war ziemlich steif und nicht schön zum Handquilten. Das nehme ich jetzt lieber für 2 Wandbehänge, die ich mit der Maschine quilten will, ich glaube dafür ist es weit besser geeignet. Jetzt habe ich zum ersten Mal Hobbs Heirloom 80/20 gekauft und hier verwendet, und damit bin ich bisher ganz glücklich. Viel habe ich aber noch nicht wieder gequiltet.

Then I took my second UFO and replaced the batting. So I had to baste it a second time, but I think it was worth it. The old batting was stiff and not very nice for hand quilting. I will use it for two machine quilted wallhangings. Now I bought Hobbs Heirloom 80/20 for the first time and used it in this quilt. Until now I am quite happy with it, but I´ve not quilted very much the last days.
Für die Rückseite hatte ich noch 2 Meter rosa Baumwollstoff in meinem Fundus, aber er war zu schmal. So habe ich diese uralten Blocks dazwischen gesetzt, die ich mal gemacht habe und die in irgendeiner Kiste auf weitere Verwendung gewartet haben. Gut daß sie mir im richtigen Moment eingefallen sind!

For the back I had 2.2 yards of pink cotton fabric in my stash, but it was too narrow. So I used these old blocks to make it wide enough.

1 comment:

Jackie said...

Steffi, I just love both quilts!! Both very traditional and very sweet! Love the 30s in a log cabin setting, just beautiful!