Tuesday, December 15, 2009

weihnachtliche Tischdecke

Für unsere Küche wollte ich gerne eine Tischdecke haben, die zwar weihnachtlich, aber nicht so dunkel ist. Zur Weihnachtszeit mag ich zwar das traditionelle rot-grün, aber unsere Küche ist hellblau und hellgelb, und so sollte die Decke auch etwas heller sein.
Also habe ich ein Bißchen mit ein paar roten und grünen 30er Stoffen herumgespielt, dazu etwas Moda Muslin, und heraus kam dieses Deckchen.
In der Mitte habe ich Ilexblätter und -beeren aufgestickt, außen appliziert und eine Borte aus Quadraten angefügt.
Die Borte ist mit der Maschine gequiltet, das Mittelteil von Hand.
Als Binding habe ich mich für einen lustigen Tupfenstoff entschieden, sieht etwas aus wie umgekehrte Schneeflocken. :-)
I wanted a little christmas table cloth for our kitchen. I like the traditional red and green, but our kitchen is light blue and yellow, so I wanted something lighter.
I played around with some of my red and green 30s fabrics and some muslin, and that´s what came out: a little quilt with an embroidered and appliqued holly motiv and a border from squares.
For the binding I chose an Aunt Grace fabric with dots, I think it looks like reverse snowflakes.:-)

4 comments:

Martina said...

Wow, gefällt mir sehr gut. Eine tolle Alternative!Wünsch dir viel Freude damit!

corry said...

Your tablecloth turned out very beautiful. I love your color choices. Thanks for visiting my blog today!

Jackie said...

Very pretty! I love the way it looks on your table.

Lori said...

Thank you for commenting on my blog! We stayed in a little bed and breakfast above a bakery in Ribe and had the most wonderful dinner. We will be back sometime.
I love your little table topper! It is perfect for your kitchen and Christmas.